Warning: extract() expects parameter 1 to be array, string given in /var/www/html/plugins/system/easylocalgooglefonts/easylocalgooglefonts.php on line 158
Endlich wieder eine „Lange Nacht der Mathematik“

Endlich wieder eine „Lange Nacht der Mathematik“

Endlich war es wieder so weit: Nach zwei pandemiebedingten Jahren Pause trafen sich am Abend des 18.11.2022 insgesamt 52 rechenbegeisterte Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgängen unserer Schule, um gemeinsam über Knobelaufgaben zu brüten. Alle teilnehmenden Schüler wurden von ihren Lehrkräften ausgewählt, um für das OGT an dieser besonderen Nacht teilzunehmen und sollten sich zwischen 18:00 Uhr und 24:00 Uhr gemeinsam mit sechs Mathematiklehrkräften an der einen oder anderen Aufgabe den Kopf zerbrechen.

 

Unterstützt wurden die Lehrerinnen und Lehrer des Ostsee-Gymnasiums nicht nur durch Frau Pannewig aus der Elternschaft des OGT, sondern auch durch Nino Seide, der bereits als Schüler etliche Nächte knobelte und nun als Ehemaliger sein Wissen und seine Begeisterung weitergeben konnte (beiden unser ganz herzlicher Dank!). Unterstützung kam auch von der Kulturmark des OGT, die für ein herzhaftes Abendbrot sorgte (auch hier unser großer Dank).

Nach intensiven „Bemühungen“ ertönte gegen 23.20 Uhr ein riesiger Jubelschrei aus dem Raum der Unterstufenschüler – die zweite Runde war erreicht, da alle 10 eingegebenen Lösungen der ersten Runde auf der digitalen Tafel nun endlich grün aufleuchteten. Die jetzt noch verbliebene Zeit hätte länger sein müssen, denn die Motivation, weitere Aufgaben zu bewältigen, war jetzt wieder riesig. In den Räumen der Mittelstufe und der Oberstufe blinkten lange Zeit neben neun grünen nur noch eine rote und damit falsche Lösung auf. So dicht vor dem Ziel wurden nun alle Anstrengungen in die verbliebene Aufgabe gesteckt und so bleibt auch hier – trotz der fehlenden letzten Lösung – die gemeinsamen Erfolge und die harmonische und gelungene Stimmung unter allen Aktiven in positiver Erinnerung!

Thorben Egtved für die Fachschaft Mathematik.